Gemeinde GiswilProjekte Giswil

Integrales Sanierungskonzept Giswiler Laui – Teilprojekt Altibach

Dank den am Altibach realisierten Verbaumassnahmen und Gebäudeanpassungen kann nun das Wasser bei einem Unwetter kontrolliert abfliessen. Die Arbeiten am Altibach sind ein gutes Beispiel, wie man mit Geländeanpassungen und gezielten Objektschutzmassnahmen einen wirksamen Schutz erzielen kann. Ebenso kann nun das Geschiebe kontrolliert abgelagert werden, sodass kein Gebäude betroffen ist. Im gleichen Projekt konnte ein Seitenbächlein des Altibachs, das sogenannte Sitengräbli, freigelegt und ein neuer Durchlass in die Panoramastrasse eingebaut werden. Oberhalb der Strasse wurde für das Gerinne ein kleiner Sammler erstellt. Das Bächlein fliesst nun durch ein neues, offenes Gerinne bis zur Mündung in den Altibach. Die Massnahmen haben insgesamt 525 000 Franken gekostet und wurden im Frühling 2009 fertig gestellt.